Skip to main content

Duftöllampe – Aromalampe – Duftlampe

Eine Duftöllampe gibt über Wärme ausgewählte Düfte in die Raumluft ab. Diese werden in Form von ätherischen Ölen meistens in kleiner Konzentration mit Wasser vermischt und in die Verdunstungsschale der Duftlampe gegeben. Mittels gemütlichen Kerzenlichts wird dieses Gemisch erhitzt und ein angenehmer Duft strömt durch den Raum. Es gibt jedoch noch eine Alternative, dazu später mehr.

Auch ungenutzt sind diese Duftöllampen eine wunderbare Dekoration und ein schönes Accessoires im heimischen Wohnambiente.

Duftöllampen findet man auch unter dem Begriff Aromalampe, Duftlampe, Teelichtlampe, Aromabrenner oder Duftstövchen.

Vorab die Bestseller zur Inspiration

Lieblingsstück Nr. 1 ecooe Aromalampe Teelichthalter Duftlampe aus Keramik weiß mit der Candle Löffel Aroma Diffuser
Lieblingsstück Nr. 2 Kaloogo Sabai Scent Pure - Keramik Duftlampe/Duftlicht - Aschgrau
Lieblingsstück Nr. 3 pajoma Duftlampe, Schwarz

Mit diesen hat man schon einen guten Eindruck, welche Duftöllampen besonders beliebt sind. Bevor man sich jedoch zum Kauf entscheidet, sollte man einige Fakten zu diesen Lampen, ihrer Anwendung und Pflege kennen. Nehmen Sie sich die Zeit und gehen Sie die Abschnitte durch, Ihnen wird sicher hinterher klare werden, welche Duftlampe für Sie die richtige sein wird.

Welche Duftöllampe soll es sein?

Der Duft wird mittels einer Kerze erhitzt und im Raum verteilt

Die klassische Lampe, die das Duftöl im Zimmer verteilt, besteht aus einer Schale, die das Wasser mit dem Duftöl enthält. Darunter befindet sich die Kerze. Die Hitze der Kerzenflamme erwärmt das Wasser und der Duft wird freigesetzt. Als Kerze kommt in der Regel ein Teelicht zum Einsatz. Die Anwendung ist einfach. Zudem sind diese Aromalampen sehr preiswert, so dass man hier viele Möglichkeiten für wenig Geld geboten bekommt.

Duftöllampe mit Kerze

Lieblingsstück Nr. 1 Kaloogo Sabai Scent Pure - Keramik Duftlampe/Duftlicht - Aschgrau
Lieblingsstück Nr. 2 ecooe Aromalampe Teelichthalter Duftlampe aus Keramik weiß mit der Candle Löffel Aroma Diffuser
Lieblingsstück Nr. 3 ecooe Aromalampe Teelichthalter Duftlampe aus Keramik weiß mit der Candle Löffel Aroma Diffuser

Elektrische Duftlampe

Das Prinzip der Aromalampe mit Teelicht ist hier weiter geführt. Das Teelicht wird durch das elektrische Licht einer Glühbirne ersetzt. Ihre Funktion ist weniger die Raumbeleuchtung, sondern das Verdunsten der ätherischen Öle, um den Raum zu beduften. Hier braucht es keine Aufsicht während die Lampe angeschaltet ist, jedoch eine Steckdose in der Nähe.

Elektrische Duftlampe

Lieblingsstück Nr. 1 Elektrische Duftlampe Villaverde 25 Watt DESIGNER AROMALAMPE
AngebotLieblingsstück Nr. 2 Baldini - TaoStone Thermoduftstein, elektrische Duftlampe mit Überhitzungsschutz
Lieblingsstück Nr. 3 VicTsing Diffusor Aromatherapie, 150ml Aroma Diffuser für ätherische öle, Ultra Leise (21dB) Luftbefeuchter...

Elektrisch betriebene Aromadiffuser

Es gibt jedoch auch elektrisch betriebene Duftlampen. Diese haben meistens noch die Funktion, die Feuchtigkeit im Raum zu erhöhen. Das sind dann sogenannte Aroma Diffuser. Hier braucht es eine Steckdose in der Nähe. Sie versprühen den ausgewählten Duft und sind gleichzeitig Lampe. Und das ist noch nicht alles, oft kann das Licht gewechselt werden, so dass man je nach Stimmung die gewünschte Farbe einschalten kann. Hier hat man eine Kombination aus Aromatherapie und Lichttherapie in einem.

Deshalb ist es beim Kauf wichtig darauf zu achten, welche Duftöllampe die Richtige ist.

Aroma Diffuser als Dufterzeuger

AngebotLieblingsstück Nr. 1 VicTsing Aroma Diffuser,300ml Luftbefeuchter Ultraschall Vernebler Raumbefeuchter Elektrisch Duftlampe Öle Diffusor mit...
AngebotLieblingsstück Nr. 2 Aroma Diffuser 300ml TaoTronics Ultraschall Luftbefeuchter Diffusor BPA-Free Aromatherapie Düfte Humidifier für...
AngebotLieblingsstück Nr. 3 Aroma Diffuser, INSMART 400ml Luftbefeuchter Ultraschall Duftlampe, Ultra Leise BPA-Free Öl Diffuser mit 7 Farben LED...

Material, Form und Farbe

Unterschiede bestehen zum einen in der Form und Größe und zum anderen weisen die Wasserschalen unterschiedliche Kapazitäten auf. Darüber hinaus hat der Verbraucher die Qual der Wahl, wenn es um das Material geht. Zur Verfügung steht beispielsweise Holz, Metall besonders Edelstahl, Keramik, Speckstein oder Ton. Auch Glas als Element findet man bei den Verdunstungsschalen.

Einige Menschen schwören hier auf Ton, als die besonders geeignete Materialwahl. Die Temperatur soll in einem Tongefäß für Verdunsten des ätherischen Öls am optimalsten sein.

Duftöllampe Ton

Lieblingsstück Nr. 1 ecooe Aromalampe Teelichthalter Duftlampe aus Keramik weiß mit der Candle Löffel Aroma Diffuser
Lieblingsstück Nr. 2 Pajoma Duftlampe Bambus 14576
Lieblingsstück Nr. 3 budawi - Freundeskreis mit 4 Freunden aus Ton Duftstövchen Aromalampe, Handwerkskunst aus Mexico, Teelichthalter,...

Egal welches Material man wählt, die Lampe mit dem Öl und dem Kerzenhalter muss stabil stehen.

Das Design kann ganz schlicht und minimalistisch sein, aber auch opulent. So können die Verdunstungsschalen von Engeln oder Elefanten getragen werden. Auch kann die Aromalampe eine Form eines Tieres besitzen. Ornamente und Muster zur Verzierung sind ebenfalls möglich. Beliebt ist die Aromalampen im Buddha Design. Der Buddha hält das Teelicht oder sitzt neben der Kerze. Es gibt auch Lampen die kleine Zen Gärten symbolisieren. All diese Varianten sind wunderschöne Deko Ideen.

Duftölampen sind ebenfalls im orientalischen oder afrikanischen Stil erhältlich.

In der Regel wird das Material gekauft, welches zur restlichen Einrichtung passt. Denn schließlich ist die Duftöllampe auch gleichzeitig ein modernes Wohn-Accessoires.

Duftöllampe Keramik

Lieblingsstück Nr. 1 Kaloogo Sabai Scent Pure - Keramik Duftlampe/Duftlicht - Aschgrau
Lieblingsstück Nr. 2 ecooe Aromalampe Teelichthalter Duftlampe aus Keramik weiß mit der Candle Löffel Aroma Diffuser
Lieblingsstück Nr. 3 Pajoma Keramik Duftlampe''Old Romantic'' Groß, H 13 cm in Weiß

Duftlampe Buddha

Lieblingsstück Nr. 1 Duftlampe Buddha
Lieblingsstück Nr. 2 T4U Duftlampe Buddha-Kopf Keramik mit Kerzenlöffel Weiß 2er-Set, Duftwachs Aromabrenner mit Kerzenhalter Buddha...
Lieblingsstück Nr. 3 Puckator Thai Buddha Duftlampe mit Glasmosaikeffekt Detail

Die Höhe der Lampe

Für die Verdunstung von ätherischen Ölen empfiehlt sich eine Höhe von 15 Zentimeter. Dann ist die Verdunstungsschale der Duftöllampe weit genug von der Kerze weg, dass sich das Aroma gut entfalten kann, die Flüssigkeit jedoch nicht zu heiß wird und somit keine gesundheitlich bedenklichen Stoffe erzeugt werden.

Die Benutzung der Lampen für die Düfte

Wie wird die Duftlampe mit Kerze benutzt?

Der Verbraucher füllt Wasser in Zimmertemperatur und ein paar Tröpfchen Öl in die vorgegebene Schale. Danach wird die Kerze, das kann auch ein einfaches Teelicht sein, angezündet und genau darunter gestellt.

Nach ein paar Minuten hat das Gemisch die Temperatur erreicht, und der wohltuende Geruch wird in die Raumluft abgegeben.

Hierbei sollte aber aufgepasst werden, damit die Duftöllampe fest auf einen Untergrund steht.

Diese duftenden Lampen, die durch die Kerze ein offenes Feuer im Raum mitbringen, sollten nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Sie sollten auch nicht angewendet werden, wenn Tiere im Raum sind.

Die Reinigung der Aromalampe mit Teelicht

Die Lampen sollten sich gut reinigen lassen und dass sollte auch nach dem Gebrauch geschehen. Somit wird eine saubere Ausgangslage für die neue Duftanwendung geschaffen und man bekommt bei der nächsten Anwendung den ausgewählten Duft in seiner Reinform ins Zimmer. Eventuelle Kalkflecken kann man mit einfachen Hausmittel, wie Zitrone oder Essig, leicht beseitigen. Einige Lampen können sogar mit in die Spülmaschine, dazu sollte man sich jedoch vorher in der Produktbeschreibung informieren.

Wie wird die elektrische Duftöllampe genutzt?

Die Funktionsweise einer elektrischen Duftöllampe sollte keine Schwierigkeiten vorweisen. Das bedeutet, es wird eine handelsübliche Steckdose und das entsprechende Öl benötigt. Durch eine Diffuserfunktion wird dann der Duft im Raum zerstäubt. Es kommt ein leichter Nebel aus der Lampe, durch ihn wird der Duft überall hin verteilt. Man kann diesen sowohl am Tag, als auch in der Nacht anwenden. Praktisch ist eine Abschaltfunktion, die man programmieren kann und die sich abschaltet, wenn das Wasser aufgebraucht ist. Damit ist die Benutzung dieser Aromalampen sehr sicher. Auch braucht es hier einen leisen Vernebler.

Welche Vorteile hat eine Aromalampe?

  • Die Düfte geben dem Raum einen guten Geruch. Schlechte Gerüche werden vertrieben.
  • Ätherische Öle haben einen positiven Effekt auf Körper und Seele.
  • Je nach Duftöl und Person können sie gesundheitsfördernd sein, z.B. bei Erkältungskrankheiten.
  • Die Luftfeuchtigkeit im Raum wird erhöht, was sich gerade in den Wintermonaten positiv auf den gesamten Körper auswirkt.
  • Die Aromalampe strahlt Entspannung aus und sorgt für Stressabbau.
  • Stimmungen können beeinflusst werden.
  • Die Anwendung ist einfach und überall möglich.
  • Es stehen eine Vielzahl von Ätherischen Ölen zur Verfügung.
  • Düfte können gemischt werden.
  • Die Stärke des Duftes kann selbst festgelegt werden.
  • Die Duftlampe ist ein schönes Deko-Objekt in der Wohnung.
  • Im Sommer kann sie auf der Terrasse oder im Garten eingesetzt werden.

Wo kann man die Duftöllampe einsetzen?

  • Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Überall wo ein guter Duft erzeugt werden oder durch die Lampe Gemütlichkeit einziehen soll, kann sie benutzt werden.
  • In den heimischen vier Wänden können sie im Wohnzimmer, im Schlafzimmer, im Kinderzimmer, im Arbeitszimmer und auch im Bad den gewünschten Duft verteilen.
  • Auch Büroräumen tut eine Aromalampe gut, sofern alle Kollegen, hier der gleichen Meinung sind.
  • Besonders beliebt sind sie im Spa Bereich, in Yoga Räumen oder in Räumen, in denen meditiert wird.
  • Im Sommer können sie auf der Terrasse und im Garten die Mücken fernhalten.
  • Auch angezündet ist diese Lampe eine wunderbare Deko Idee.

Welcher Duft ist der Richtige?

Vorab: Bei der Wahl der ätherischen Öle für die Duftöllampe sollte immer auf Qualität dieser gesetzt werden. Duftöle sollten nur aus natürlich gewonnen Substanzen bestehen, möglichst Bio und keine schädlichen Zusatzstoffe haben. Firmen, die dafür bekannt sind, sind um ein Beispiel zu nennen Primavera.

Welcher Duft eine gemütliche Atmosphäre erzeugen soll, ist letztendlich jedem selbst überlassen. Der Markt stellt zahlreiche Kombinationen zur Verfügung. Das bedeutet, Rosenduft, Orangenduft oder Lilie ist kein Problem, selbst ein Hauch von Weihrauch oder Pfefferminz ist möglich.

Darüber hinaus gibt es Düfte, die speziell für Feiertage, wie Weihnachten oder Valentinstag zugeschnitten sind.

Als Beispiel: Düfte für das Schlafzimmer

Hier steht an erster Stelle Lavendel. Dieser Duft beruhigt und wirkt schlaffördernd. Doch Lavendel ist nicht jedermanns Sache. Alternativ kann Vanille, Sandelholz oder Zimt eigesetzt werden.

Besonders hervorzuheben sind aber die vielen Möglichkeiten, die eine Duftöllampe zu bieten hat. Das bedeutet, mit dem entsprechenden Öl, kann die Duftlampe auch Erkältungen mindern und heilen oder zu Wellnesszwecken eingesetzt werden. Dazu werden einfach ein paar Tropfen von ätherischen Ölen ins Wasser gegeben und fertig.

Besonders schön daran ist, dass die Intensität bei der Geruchsabgabe individuell gesteuert werden kann. Das heißt, wenige Tropfen vom Öl bedeutet einen milden Geruch, je mehr Tropfen umso intensiver wird der Geruch.

Doch aufgepasst, es können schnell Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen auftreten.

Damit aber nicht genug. Die Duftöllampen haben noch einen großen Vorteil. In der geplagten Insektenzeit leisten diese zur Abwehr hervorragende Dienste.

Als Beispiel: Düfte für Garten und Terrasse

Auch hier steht der Lavendel hoch im Kurs, denn Mücken mögen ihn nicht. Aber auch alle Zitrusdüfte sind geeignet, ebenso wie Minze. Gegen Motten hilft der Duft von Zedernholz.

Ätherische Öle von Primavera

Lieblingsstück Nr. 1 Primavera Bio Set Duftendes Zitrusglück 3 x 5 ml Mit Den Ätherischen Ölen Zitrone Orange Crapefruit
AngebotLieblingsstück Nr. 2 Primavera Bio Die duftende Hausapotheke
Lieblingsstück Nr. 3 Primavera'Gute Laune' 5 ml
Achtung: Nicht jeder darf jeden Duft benutzen. Wenn Vorerkrankungen vorliegen, sollte vor der Anwendung von ätherischen Ölen in einer Duftöllampe der Arzt konsultiert werden. Z.B. müssen Epileptiker sehr vorsichtig sein, einige Düfte sind für die Tabu.

Kann eine Duftöllampe nur mit Duftöl arbeiten?

Nein, in der Verdampfungsschale kann auch Duftwachs gegeben werden, die Lampe verströmt ebenso dessen Duft in den Raum. Zum Verdunsten von Wachs empfehlen sich Duftlampen, die nicht ganz so hoch sind. Duftwachs muss ohne Wasser in die Schale gegeben werden!

Schöne Duftlampen als Geschenkideen

Da diese Aroma Wohlfühllampen nicht teuer sind, aber so viele Vorteile haben, sind sie ein ideales Geschenk. Wenn man dann den zu Beschenkenden noch etwas kennt und weiß, welcher Duft ihn gut tun wird, kann man gleich eine Duftöllämpe mit Duft erwerben und dieses dann im Set verschenken.

 

Duftöllampen Varianten

Die besten Duftlampen aussuchen

Welches die beste Duftöllampe ist, ist eine Frage von Geschmack und Qualität. Schauen Sie durch die Bestseller Duftöllampe nach Ihrem Lieblingsstück. Die Bestseller wurden schon oft gekauft und andere Kunden haben Bewertungen abgegeben. Damit sind diese eine gute Grundlage für die eigene Kaufentscheidung.

Prüfen Sie in der Auflistung, ob es sich wirklich um eine Duftöllampe handelt. Denn hin und wieder werden Produkte ausgegeben, die zum Begriff passen, es aber nicht genau treffen.

Viel Spaß beim Stöbern und bei der Wahl Ihre neue Duftöllampe für ein noch schöneres Zuhause.

Lieblingsstück Nr. 2
Kaloogo Sabai Scent Pure - Keramik Duftlampe/Duftlicht - Aschgrau*
  • Duftlampe / Aromalampe aus Keramik mit großem Reservoir
  • Ø ~ 10-11cm / Höhe: ~ 10-11cm / Gewicht : ~ 500g
  • liebevolle Handarbeit
  • im ansprechendem Rundkarton ohne Plastik verpackt
  • geeignet für Duftöle oder Duftwachse (Tards)
Lieblingsstück Nr. 3
pajoma Duftlampe, Schwarz*
  • modernes Design durch matte und glänzende Oberfläche
  • Lange Haltbarkeit durch hochwertiges Keramikmaterial
  • ideal als Geschenk
  • Höhe: 12 cm
  • tolle Geschenkidee
Lieblingsstück Nr. 4
Pajoma Keramik Duftlampe ''Old Romantic'' Groß, H 13 cm in Weiß*
  • Duftlampe ''Old Romatic'' aus Keramik
  • Höhe: 13 cm
  • Farbe: Weiß
  • garantiert ein Hingucker
  • hochwertige Verarbeitung
Lieblingsstück Nr. 5
Duftlampe Buddhakopf - Groß - 14 cm*
  • Große Keramikduftlampe im Buddhakopf-Design mit seidenmatter Oberfläche
  • Auf der Oberseite des Kopfs befindet sich ein Deckel, der den Duft langsam entweichen und sich sanft verbreiten lässt.
  • Geeignet für Duftwachs, Dufttörtchen und ätherische Öle.
  • Wird einzeln verpackt in einer kleinen Box geliefert - das ideale Geschenk! 1 Teelicht inklusive.
  • Maße: Höhe: 14 cm - Durchmesser: 9 cm
Lieblingsstück Nr. 6
Pajoma Bambus/Keramik Duftlampe ''Pattern II'' in schwaru, L 12 x B 12,2 x H 12 cm*
  • Duftlampe ''Pattern II'' aus Keramik & Bambus
  • Maße: L 12 x B 12,2 x H 12 cm
  • Farbe: Natur & schwarz
  • aus hochwertigem Bambus und Keramik gefertigt
  • hochwertige Verarbeitung
Lieblingsstück Nr. 7
Pajoma Keramik Duftlampe ''Simlpe'' in Grün, Höhe 8 cm*
  • Duftlampe ''Simple'' aus Keramik
  • Farbe: Grün
  • Höhe: 8 cm
  • Durchmesser: 9 cm
  • hochwertige Verarbeitung
Lieblingsstück Nr. 8
Pajoma Duftlampe, Braun*
  • Duftlampe Bambus
  • einzigartiges tolles Design
  • aus Bambus und Keramik gefertigt
  • tolles Wohnhighlight
  • Maße: L 12 cm, B 11 cm, H 11 cm
Lieblingsstück Nr. 9
Pajoma Duftlampe Bambus 14576*
  • schlichtes modernes Design
  • verbreitet einen angenehmen Duft
  • Bambus + Keramik
  • angenehmeres Raumgefühl
Lieblingsstück Nr. 10
Duftlampe Aromabrenner DUO aus Keramik · weiß/grau Höhe 11 cm · Ø 8,5 cm*
  • Duftlampe Aromabrenner DUO
  • aus Keramik · weiß / grau
  • glänzend
  • Höhe 11 cm · Ø 8, 5 cm

 

Aktualisierung am 3.11.2019